Wie oft schon gehört “Der Weg ist das Ziel”. Doch wie selten tatsächlich den Weg als solchen geliebt? Dann ist er doch wieder nur ein Vehikel zum Eigentlichen, soll bitte schön kurz, ja fast unmerklich sein. Doch welch Erleben, wenn der Weg der Weg ist. Mit seinem Startpunkt und allem Erleben auf jedem weiteren Meter. Dann wird das Ankommen zur Nebensache, weil das Wesentliche unterwegs geschah.

Das ist der Gedanke hinter dem Vorhaben “Mein Weg ist der Weg”.

Gemeinsam machen wir uns auf zu diesem Abenteuer. Übernachtet wird rustikal, gekocht selbst, geredet am Feuer. Kleine Gruppe, coole Typen, die Platz brauchen für ihre eigenen Gedanken. Die neue Geschäftsidee, die schon lange schlummert, das unklare Gefühl, welches schon lange gärt, die megavielen Aufgaben, die sich schon lange Struktur und Sortierung wünschen. Drei Tage, zwei Nächte zusammen unterwegs. Los gehts am 12. September 2018. Anschlagen werden wir in der Toskana. Per Auto ab Jena, zurück dann im Flieger am 14. September 2018. Details folgen. Lust darauf dabei zu sein? Dann lass es mich wissen unter: [email protected]

Ich freue mich auf das Abenteuer! Elke

Wie grandios würde es sein, sich einmal für ein paar Tage aus dem Alltag zu schälen, Abstand zu all dem zu bekommen, was das eigene Tun gerade ausmacht, um Ideen zu ersinnen, sich selbst wahrnehmen und neu auszurichten – im Job – im Leben.

Den eigenen Blick darauf zu richten braucht nur wenige Zentimeter Distanz. Doch genau dafür bleibt im eng gewebten Netz unserer Termine und Verpflichtungen kein Raum.

 

Diesen Raum zu schaffen ist mein freudvolles Angebot!

Ab Herbst 2018 lade ich in die südliche Toskana ein zu Tagen, die da heißen:

Jetzt gehts um mich!“ / „Siehs doch mal so.“ / „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ /        „Mein Weg ist der Weg.

 

Spezifische Seminareinheiten, individuelle Coaching-Sessions, eigene Zeit zum Rückzug und Austausch in kleinen Gruppen ist der Rhythmus, der die Tage in „La Colombaina“ tanzen lassen wird.

Heute hämmern noch die Handwerke am Gemäuer des altehrwürdigen Hauses inmitten eines Wunder-vollen Olivenhains.

Doch bald schon wird die wärmende Sonne den Staub besänftigen.

Lasst uns dann gemeinsam Deinen Staub aufwirbeln und die Elemente auf neue Weise miteinander verbinden.

 

Dir den Raum des freien Denkens und Entdeckens zu bereiten ist echt mein Ding!

Freu Dich auf Dich selbst! Wir sehen uns in “La Colombaina”.

 

Schon heute freue ich mich auf Dich und Dein aufkeimendes Interesse an einem der thematischen Angebote. Lass es mich wissen und schreibe mir, damit ich Dich auf dem Laufenden halten kann unter:

[email protected]